Freitag, 06 Dezember 2019
A+ R A-

Tauchausflug ins Tessin 2015

Wir haben einen wunderschönen Ausflug vom 4. bis zum 7. Juni im Tessin erlebt!

Am Donnerstag, unserem Anreisetag, war der Großteil der Gruppe schon am frühen Morgen aufgebrochen um an der Römerbrücke im Verzascatal einen Tauchgang zu machen.
Anschließen trafen sich alle, wir waren insgesamt 18 Personen, in der Pizzeria Posse zum Mittagessen.

Pizzeria Posse

Nach einen Kurzbesuch bei Marie-Lena in Sonogno (Gundi und Hubert) fuhren wir alle zu unserer Unterkunft im Valle Cannobina.
Auf dem Campingplatz Valle Romantica wurden die Zelte und Unterkünfte bezogen.
Bei über 30 Grad waren alle froh am Fluß etwas Abkühlung zu bekommen.

Fluss


In gemütlicher Grillrunde wurde der Tag beschlossen. Martin (Zeili), einer unserer Grillmeister (Gerhard hatte frei), sorgte für schmackhaftes Essen von den Grills. Bei so vielen reichte einer nicht. Und so kam sogar Zeilis Zauber-Mobil-Grill zum Einsatz (auf dem Bild leider nicht zu sehen).


Grillmeister Zeili


Gundi und Hubert versuchten es wieder mit ihren vegetarischen "Sägemehlwürsten" - und waren ein weiteres Mal enttäuscht. Aber das wird schon noch werden. Sie geben nicht auf, die perfekten vegetarischen Grillwürste zu finden.


Vegiewurst

Freitag trafen wir uns alle um 9:00 Uhr in Ponte Brolla, ein beliebter Tauchplatz, der vor allem unseren Jüngsten und unseren Handicaps sehr entgegenkommt. Hier kam dann auch der Beach-Rolli von Roland Gasser zum Einsatz, so dass Markus problemlos ins Wasser kam.


Beach Rolli


Sandra und Gundi tauchten mit Markus.
Günter, TomTom, Gerhard, Michi, Julia, Enrico und Thomas bildeten die zweite Gruppe für einen etwas anspruchsvolleren Tauchgang.

Danach wurde gebadet und gegrillt. Eine Gruppe fuhr zum Wolfsrachen, um den Wasserstand zu kontrollieren für einen eventuellen Tauchgang am Freitag.
Vanessa, Leonie und Willi hatten alle Hände voll zu tun mit unseren jüngsten Clubmitgliedern Henry-Mark, Lena und Jana. Die kleinen Nachwuchstaucherinnen und -taucher sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.
Am Abend traf man sich zum Pizzaessen in der Pizzeria des Campingplatzes oder bei den Zelten, und bei einem gemütlichen Umtrunk ging auch dieser schöne, heisse Tag zu Ende.

Am Samstag hieß das gemeinsame Ziel wieder Ponte Brolla. Ein wunderschöner Sommertag mit nur wenigen Badegästen!
Sandra, Julia, Gundi und Gerhard hatten noch am Vormittag  einen entspannten Tauchgang.
TomTom, Alf, Michi und Enrico machten sich am Nachmittag noch auf den Weg zum Wolfsrachen um dort zu tauchen.
Der Abend war aufgeteilt: Die Herren waren in der Pizzeria des Campingplatzes begeisterte Zuschauer des Championsleague-Finales Juventus Turin gegen Barcelona (1:3), die Damen genossen einen "Männerfreien" Abend bei den Zelten und Gundi und Hubert waren bei Freuden eingeladen.

Sonntag war allgemeiner Abreisetag, nach einem mehr oder weniger langen Besuch auf dem Markt in Cannobio.

Es war ein tolles verlängertes Wochenende für Groß und Klein, Jung und Alt.
Sandra & Gundi bedanken sich bei allen die mitgeholfen haben dies zu ermöglichen!

Wir freuen uns schon auf 2016 im Tessin!!

Sandra, Thomas, Jana
Michi, Julia, Lena
Simone, Martin, Henry-Marc
Gundi, Hubert, TomTom, Gerhard, Günter, Enrico
Willi, Leoni, Vanessa

Und hier gibt es noch mehr Bilder zu sehen →