Mittwoch, 30 September 2020
A+ R A-

 

 

DIVE BUDDY KURS JUNI 2013

Samstag und Sonntag (15./16.Juni) hielt Gundi zusammen mit vier interessierten Schülern den 2. HSA Dive-Buddy-Kurs des HTCV ab.

Harald, Johannes, Michael und Thomas zusammen mit Sandra (zur Auffrischung des bereits erlernten) hatten bis Samstag Mittag Theorie zu büffeln. Nicht wenig und recht fachspezifisch wenn man einen Blick in die Unterlagen wirft.

Mittags kamen frische Pizzen und Salate aus der Stammpizzeria des HTCV um den Hunger zu stillen und auf einen anstrengenden Nachmittag vorzubereiten.

Der Nachmittag brachte die 1. Lektion im praktischen Bereich.
Im Hallenbad der Mittelschule Rheindorf in Lustenau mussten die Theorie erstmals umgesetzt werden.
20 Minuten im Wasser einen “blinden Taucher” zu begleiten war nur eine der neuen Erfahrungen. Wenn man zum ersten Mal eine schwarze Tauchermaske anzieht, die kein bischen Licht mehr durchlässt, dann merkt man schnell wie anders die Welt eines Behinderten doch sein kann.
Gundi stellte sich für alle Übungen zur Verfügung. Als Tetra, als Para, als Blinde und machte den Schülern die Aufgabe nicht immer leicht.

Sonntag traf man sich noch früh am Morgen beim Kopfloch in Altach für den 2. Teil der Praxisschulung.
Hier musste nun das Erlernte im Freiwasser umgesetzt werden. Wieder mit Gundi als “Behinderte”. Und wie schwer und wirklichkeitsgetreu sie das zuwege bringt, das hatten die 4 ja schon im Hallenbad kennengelernt.

Aber die Aufgaben wurden bei gutem, warmen Sommerwetter mit viel Spass erledigt.
Und abschließend konnte Gundi allen zum erfolgreich bestandenen Kurs gratulieren!
 

HERZLICHE GRATULATION AN HARALD, JOHANNES, MICHAEL UND THOMAS!